Gewaltfrei trotz Boko Haram- Interreligiöse Friedensarbeit im Angesichts des Terrors

gewaltfrei

Zeit: 18.05.2016 um 19 Uhr
Ort: Peterskirche Heidelberg

ESG, Fachschaft Theologie, Heidelberger Friedensratschlag, Ökonomisches Wohnheim und Muslimische Studierendengruppe MSG laden euch herzlich zu dieser interessanten Veranstaltung ein.

Ephraim Kadala, Pastor der Ekklesiyar Yanu’uwa a Nigeria (Kirche der Geschwister, EYN) und Hussaini Shuaibu, Fachhochschullehrer, Mediator und muslimischer Mitarbeiter der Christian and Muslim Peace Initiative (CAMPI), berichten von der Gewalt gegen Christen und Muslime im Nordosten Nigerias.

Der Schwerpunkt ihrer Zusammenarbeit ist vor allem die Förderung der friedlichen Koexistenz, aber auch die Lösung der regionalen Konflikte und auch vieles mehr…

Seid dabei,
eure MSG