„Im Spannungsfeld des Islam“ – eine muslimisch-christliche Gesprächsrunde

Fadil Minden, 11.11.2014

IMG_1765
In Kooperation mit der Katholischen Hochschulgruppe Heidelberg (KHG) und dem
Albert-Magnus-Haus beteiligte sich die MSG an der muslimisch-christlichen Gesprächsrunde im Edith-Stein-Haus in der Heidelberger Altstadt.
Eröffnet wurde der Abend mit einem sehr informativen Vortrag von Frau Verena Voigt, Islamwissenschaftlerin und Referentin bei der christlich-islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle (CIBEDO), einer Arbeitsstelle der deutschen Bischofskonferenz.

Danach berichteten die Vertreter der MSG Zeliha Öcal und Obada Alhalabi über ihre Erfahrungen als Muslime in Deutschland. Der sich daran anschließende Austausch zwischen katholischen und muslimischen Studierenden war hochinteressant und sehr herzlich.

esg1